Trainer Ausbildung – Kung Fu

Kung Fu Ausbildung


Application/ & Formen

In der Kung Fu Ausbildung erlernt man hauptsächlich die Formen, Ausdauer, Kraft und ganz stark im Fokus „die mentale Stärke“. Aber ebenso den Faust Kampf!

Man erlernt die Application von den Formen.
Doch das wesentliche in der Kung Fu Ausbildung ist das, dass man erlernt wo sind die Schwächen bei einem selber, damit man erlernt mit denen umzugehen.
Ebenfalls erlernt man sehr intensiv mit den Schmerz umzugehen.
Ob es ein äußerer ein Innerer oder doch einfach nur ein Schmerz der Seele ist.

Erst durch ständigen Schmerz den man im Training und im Alltag widerfährt, kommt man zu einem Punkt der sich das „Entspannen“ nennt.

Es wird das anstreben des Bewusstseins in den Fokus und der Kampf in den Hintergrund gerückt.

Hat man gelernt in jeder Position sich zu Entspannen dann hat man es geschafft und sich den Trainer Titel mehr als verdient.

Xin Yi Quan ist seit jeher eine Form die im Militär als auch in vielen Schulen, als auch Akademien gelehrt wird. Doch warum ausgerechnet diese Form und nicht Xuan Gong Quan? Es wird so häufig in den Schulen rein nur diese Kampf Form gelehrt. Genau diese Form wird ebenso in so exotischer und in so häufiger vorkommender Weise unterrichtet wie es Wasser auf der Welt gibt?

Von dieser Form gibt es unzählige Ableger die sich ebenfalls mit dem Namen Xin Yi Quan betiteln.

Xin Yi Quan ist für den engen Raumkampf gedacht und entwickelt worden. Man kann schnelle und explosive Schläge und Würfe machen, ohne viel Platz zu brauchen.

Eine Form die ebenfalls wichtig ist, ist Xuan Gong Quan San Lu.

Doch Sie erlernen viel mehr einzigartige und starke Kampf-Formen.

Sie erlernen die verschiedensten Formen und werden darin Ausgebildet Kung Fu zu verstehen und zu können. Es geht hierbei darum, dass man lernt was Kung Fu ist und was es bedeutet. Das erlernt man am besten indem man die Formen trainiert und ausübt.

Jede Form hat seinen eigenen Charme.

Es gibt Formen die für den schnellen Kampf sind und es gibt Formen die für den Kampf von mehreren Gegner.

Als Trainer im Kung Fu Bereich ist es notwendig die Formen zu können:

Formen:

Xie Ben Quan

Xuan Gong Quan Yi Lu
Xuan Gong Quan Er Lu
Xuan Gong Quan San Lu

Fu Hua Xuan
Long Hua Xuan

Xin Yi Quan
Baji Quan

Taiji 28, Taiji 13, Taiji 108

Wu Xin Qi Gong
Ba Duan Qi Gong


Der Grund Warum Sie Xin Yi Quan erlernen!

Link ⇒宮沢雅宏

Der Grund ist ganz simpel, warum sie sehr intensiv Xin Yi Quan lernen.

Im Gegensatz zu Xuan Gong Quan ist diese Form rein für das schnelle Ausschalten von mehreren Gegner für enge oder kleine Räume entwickelt worden!


Taiji Quan

Sie werden unterwiesen in den Bereichen: Wudang Kung Fu, Taiji und Meditation.
Ebenso werden sie geschult darin Leute individuell zu Unterrichten, so das man von höchster Qualität sprechen kann.

Taiji wird bei uns in die verschiedensten Elemente aufgegliedert und diese werden dan ausführlich erklärt.

Im Taiji erlernen Sie die Kenntnisse von Taiji, Wu Ji und Tai Yi.

Die fließende, ruhende und explosive Kraft.


Hand Combat

Für viele Menschen ist der Kampfsport eine Art des Kampfes und gegebenenfalls eine Art sich selber auszudrücken. Andere wiederum behaupten, dass der Kampfsport eine Art von Selbstverteidigung oder Kampfkunst ist. Doch um ehrlich zu sein ist Kampfsport rein sportlich zu betrachten.

Hand Combat das bei uns gelehrt wird, ist eine Art des Kampfes, die darauf zielt, seinen Gegenüber auf die Schwachstellen zu treffen und ihn mit kleinen, feinen, aber schnellen und zugleich verwundbaren Schlägen die Primären Ziele zu Treffen.

Es basiert wie sie sicherlich bereits aus unseren über 160 Beiträgen erkennen können, auf der Basis von Kung Fu. Um genau zu sein, auf dem solidem Fundament und einer von den 2 berühmtesten Stil des Kung Fu. Auf dem Fundament des Wudang Kung Fu.

Der Stil der bei uns gelehrt wird trägt den Namen „Jin Juli Quan“.

Dieser heißt so viel wie „Close Hand Combat“. Der Nahkampf!

Der Grund warum das so ist, ist da es am besten ist nicht von seinen Feinden wegzulaufen, sondern augenblicklich den Opponent in die Augen zu schauen und ihn wenn notwendig auszuschalten.

Da es wie sie sicherlich mitbekommen haben nicht immer leichter wird mit der Gefahren Zunahme, sondern im Gegenteil immer mehr zunimmt, hat der Gründer, Entwickler und Urvater von Jin Juli Quan „Stefan Kunkal“ diesen Stil in das Leben gerufen.

Es wird mit allem gekämpft und auch gebissen, gekratzt und dorthin geschlagen wo es im Kampfsport nicht erlaubt ist.

Wenn Sie Glauben Sie sind bereit Kämpfen zu lernen, auf einem hohen Niveau, dann melden Sie sich bei uns hier.

Jetzt ist das Leben, morgen wird kommen und gestern ist vorbei.

Die Taten die wir heute setzen, sind das Spiegelbild von morgen und das Resultat unserer Vergangenheit.


Was erlernt man in der Aubsildung?

Kung Fu Formen:

Xie Ben Quan

Xuan Gong Quan Yi Lu
Xuan Gong Quan Er Lu
Xuan Gong Quan San Lu

Fu Hua Xuan
Long Hua Xuan

Xin Yi Quan
Baji Quan

Taiji Formen:

Taiji 13

Taiji 28

Taiji 108

Qi Gong:

Wu Xin Qi Gong
Ba Duan Qi Gong

Meditation:

Tiefen Meditation, Entspannung

Hand Combat:

Xin Yi Quan, Baji Quan, Fu Hua Quan


Weitere Infos:

Ich nehme Sie an der Hand und zeige ihnen wie man mit seinen Schüler so umgeht, so das Sie bei jedem Training besser werden, Spaß bei der Sache haben und das Sie Motivation entwickeln für das was sie machen.

Denn schaffen Sie es nicht sich zu motivieren, nicht hinter dem zu stehen das was sie Unterrichten, dann werden ihre Schüler mit der selben Energie in ihrem Unterricht stehen wie Sie es tun.

Doch bei uns geht es darum, dass die Schüler mit jedem Training besser werden und das Sie eines Tages, früher oder später besser sind als ihr Trainer.

Ist dem nicht so, dann wurde beim Training der Schüler vom Trainer Fehler gemacht.

Um diese eben Vorzubeugen zeige ich ihnen ganz genau den Weg, damit nur qualifizierte Trainer bei uns Unterrichten

Verpflichtung!

Wie lange dauert die Ausbildung?

Je nach dem wie schnell sie lernen und wie oft Sie zu dem Unterricht kommen, sind Sie entweder schneller oder langsamer fertig.

Die Ausbildung dauert 3 Jahre und umfasst 5 Bereiche! Kung Fu, Taiji, Qi Gong, Meditation und Hand Combat.

Sie sind ebenso verpflichtet 3 weitere Jahre als Trainer bei uns zu agieren und werden dafür selbstverständlich auch bezahlt.

Ebenso ist es Pflicht nebenbei Einen Job zu haben!


Weitere Möglichkeiten:

Wenn Sie wirklich vorhaben bei uns International als Trainer zu Arbeiten ist es Pflicht, Deutsch, Englisch und Chinesisch zu erlernen in den kommenden 10 Jahren und 10 Jahre bei uns im Verein als Trainer zu agieren.


Gewinn/ Gehalt

Wir bauen mit ihnen einen eigenen Bereich auf, und helfen Ihnen dabei Ihren eigenen Kundenstock aufzubauen. Sie erhalten für jeden Schüler den Sie trainieren Geld. Das heißt, wenn Sie 10 Schüler haben verdienen Sie für 10 Schüler. Haben Sie 30 verdienen Sie für 30 Schüler. Das perfekte System um auch wirklich etwas zu verdienen, ohne ausgenutzt werden zu können. Sie sind ihr eigener Herr und können entscheiden wie oft sie unterrichten wollen. Wie soeben angesprochen können Sie auch als Internationaler Trainer fungieren, wenn Sie sich für 10 Jahre bei uns verpflichten. Als Trainer können Sie Gratis bei uns trainieren!!!

Ebenso ist es Pflicht nebenbei Einen Job zu haben!


Mitzubringen/ Qualifikationen/ Versenden

– Leumundzeugnis

– Wort und Schrift (Deutsch)

– Keine Vorstrafen

– Alle vergangenen und bisherigen Verletzungen nachweislich anführen !!

– Österreichischer Staatsbürger

– Arbeitserlaubnis


Guan-Yu

Link zum Bild (Foto) hier
Link zum Bild (Foto) hier

Kung Fu Ausbildung


Garantie – Erfolg – Anemldung

Gratis Ausbildung ebenso möglich

Interesse? Dann melden Sie sich bei uns unter:
E-Mail: martial.arts.vienna.academy@gmail.com
tele.: 0660 34 09 241


Fragen zu:

Haben Sie fragen zu Kung Fu.
Haben Sie fragen zur Meditation.
Haben Sie fragen zu Qi Gong.
Haben Sie fragen zu Taiji.
Haben Sie fragen zu Hand Combat

Adresse:

Wien Gregorygasse 12/8