0:03

Trainerausbildung

Was wirst du in deiner Ausbildung lernen?

Taijiquan

Du lernst folgende Teile: Wudang Kung Fu, Taiji, Außerdem lernst
du andere Menschen individuell zu trainieren, damit du von höchster Qualität sprechen kannst.

Wir teilen Taiji in 3 Teile. Wir unterrichten Faji, Taiji und WuXi.

Taiji ist der Fluss der inneren Energie.

Wu Xi ist die
 fließende und ruhige Energie.

Faji (Tai Yi) ist die explosive Kraft.

Kung-Fu-Formen

Xin Yi Quan
Baji Quan

Fu Hua Quan
Xuan Gong Quan Yi Lu
Xuan Gong Quan Er Lu

Xuan Gong Quan San Lu

2 Weitere Formulare.


Taiji:

Form: Taiji 28

Faji (Tai-Yi)

Taiji

WuXi


Qigong

Meditation


Waffen:

Messerkampf,

Nunchaku, 

Schwertkampf mit 1 und 2 Schwertern 
Tonfa


Handkampf-
Bunkai

Für viele Menschen ist Kampfsport ein Kampfstil oder um die eigene Person zu zeigen. Und wieder für andere Menschen ist Kampfkunst eine Art zu kämpfen. Aber wenn Sie den Schmerz einmal ausgenommen haben, wissen Sie, wie der menschliche Körper und das Denken funktionieren, dann verstehen Sie, dass jeder Recht hat. Aber am Ende des Tages ist es ein Stil, Menschen auf höchstem Niveau zu töten. Das sind harte Worte, aber das ist es. Wenn Sie jetzt nach Gründen suchen, warum es nicht so ist, dann verstehen Sie die Wahrheit hinter dem Stil (Kung Fu) nicht.

Wenn du denkst, dass es nicht so ist, dann trainiere eine andere Art der Kunst, denn der Geist des Kung Fu ist überall außer Kung Fu, der Kampfstil ist für verschiedene Teile gemacht, aber der Hauptteil ist zu kämpfen.

"HandCombat der Weg des Kung Fu"

Im Kung Fu Training lernst du hauptsächlich die Formen, Ausdauer, Kraft und mit einem starken Fokus auf „mentale Stärke“. Aber auch der Faustkampf!

Den Antrag erfährst du aus den Formularen.a

Aber das Wesentliche im Kung Fu Training ist, dass du lernst, wo die Schwächen in dir liegen, damit du lernst, damit umzugehen.

Außerdem lernt man sehr intensiv mit dem Schmerz umzugehen.

Sei es ein äußerer, ein innerer oder nur ein seelischer Schmerz.

Erst durch ständige Schmerzen, die du im Training und im Alltag erlebst, erreichst du einen Punkt, der „Entspannung“ genannt wird.

der Fokus liegt auf mentaler Stärke und der Kampf wird in den Hintergrund gedrängt.

Wenn Sie gelernt haben, sich in jeder Position zu entspannen, dann haben Sie es geschafft und sich den Trainertitel mehr als verdient.

Xin Yi Quan war schon immer eine Form, die sowohl im Militär als auch
in vielen Schulen und Akademien gelehrt wurde. Aber warum diese Form und nicht Xuan
Gong Quan? Es wird so oft in den Schulen nur diese Form des
Kampfes gelehrt. Genau diese Form wird auch so exotisch
und so gemein gelehrt, wie es Wasser auf der Welt gibt?
Es gibt unzählige Ableger dieser Form, die auch
Xin Yi Quan genannt werden.
Xin Yi Quan wurde für den Nahkampf entworfen und entwickelt.
Sie können schnelle und explosive Schläge und Würfe ausführen, ohne
viel Platz einzunehmen.
Aber du wirst viele weitere einzigartige und mächtige Kampfformen lernen.
Sie lernen die unterschiedlichsten Formen und werden darin geschult,
Kung Fu zu verstehen und anwenden zu können. Der Punkt hier ist, dass Sie lernen, was
Kung Fu ist und was es bedeutet. Der beste Weg, dies zu lernen, ist,
die Formen zu trainieren und zu üben.
Jede Form hat ihren eigenen Charme.

Kung Fu der Weg der Erleuchtung

„Lerne, dich frei zu bewegen, Lerne den Weg des 
freien Denkens, lerne
dich kennen,
lerne zu sein,
lerne, im Hier und Jetzt zu sein.“


Es gibt Formen für den schnellen Kampf und es gibt Formen für den Kampf gegen mehrere Gegner.

Als Trainer im Bereich Kung Fu ist es notwendig die Formen zu kennen:


Für Männer:

Xin Yi Quan
Baji Quan

Taiji 28



Ich nehme dich an die Hand und zeige dir, wie du mit deinen Schülern so umgehst, dass du mit jedem Training besser wirst, Spaß hast und Motivation für das entwickelst, was du tust.
Sie lernen auch, wie Sie Ihre Schüler motivieren können.

Denn wenn Sie es nicht schaffen, sich selbst zu motivieren, hinter dem zu stehen, was Sie lehren, dann werden Ihre Schüler mit der gleichen Energie wie Sie in Ihren Unterricht gehen.

Aber was uns wichtig ist, ist, dass die Schüler mit jedem Training besser werden und eines Tages früher oder später besser sein werden als ihr Trainer.

Ist dies nicht der Fall, dann hat der Trainer Fehler bei der Ausbildung des Schülers gemacht.

Um dies zu verhindern, zeige ich Ihnen genau den Weg, damit nur qualifizierte Trainer bei uns unterrichten.

Verpflichtung!

Wie lange dauert die Ausbildung?
Je nachdem, wie schnell du lernst und wie oft du zum Unterricht kommst, wirst du entweder schneller oder langsamer fertig.

Die Ausbildung dauert 6 Jahre in den Bereichen Kung Fu und Taiji.

Mehr Möglichkeiten:

Wenn Sie wirklich vorhaben, international als Trainer bei uns zu arbeiten, ist es wünschenswert: Deutsch und Englisch sprechen zu können.
Dann haben SIE die notwendigen Herangehensweisen entwickelt, um mit jeder Situation umgehen zu können, sterben auf SIE zukommen WIRD.

Wie lange sollte man Wudang Kung Fu praktiziert haben?
Du solltest mindestens 4 Jahre Wudang Kung Fu trainiert haben, damit du alle Fähigkeiten für die Zukunft hast.

Was Sie mitbringen sollten/Qualifikationen


- Entweder mindestens 4 Jahre Wudang Kung Fu Ausbildung in China oder 12 Jahre Ausbildung ausserhalb Chinas.
Oder 6 Jahre Training in unserem Verein.
- Leumundszeugnis (keine Vorstrafen)
- in Wort und Schrift (deutsch), ggf. englisch
- Auflistung aller vergangenen und früheren Verletzungen !!
- Österreichischer Staatsbürger
- Arbeitserlaubnis

Nach erfolgreichem Abschluss


Hast du bei uns die Möglichkeit:
1) als Coach durchzustarten,
2) international als Coach zu agieren,
3) & Chance weitere Trainer auszubilden, (Zusatzeinkommen)
4) Online-Trainer zu werden und somit noch mehr zu erreichen international erfolgreich sein,
5) den Beruf haupt- oder nebenberuflich ausüben,
die Anwendung von Kung Fu, Taiji und Qi Gong verstehen.


Jetzt 1980,99Euro statt  2789,99Euro 

"Werde jetzt Kung-Fu-Lehrer und lerne, deine Energie und dein Leben neu auszurichten."

"Kung Fu die Art des Seins"
Telefon:
0660 34 09 241

Jetzt bewerben