Was ist Taiji und was soll Tai Yi sein? Da gibt es ja auch noch Wuji!

So viele Leute wollen heutzutage nur noch die Ruhe in sich finden, ohne zu wissen, dass man diese nur erlangt wenn man den Ausgleich in sich geschaffen hat.

Der ausgleich entsteht wodurch eigentlich?

Durch das Prinzip von Yin und Yang.

In diesem Fall ist Taiji das Yin und Tai yi das Yang.

Yin Yang
Leere Fülle
Innen Außen
Kälte Hitze

Denn aus der flüssigen Bewegung kommt man in das explosive.

Doch vor all dem ist das Wuji die Ruhe die herrschen muss, damit man das Taiji Chuan verstehen kann.

Doch wie gelangt man in die Ruhe?

Diese gilt es zu erwerben in dem man durch die richtige Trainingsmethode des entspannens lernt. Hat man erst verstanden wie man sich entspannt (dies gelingt durch das Qi Gong), erst dann kann man auch ganz einfach und schnell das Taiji erlernen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Doch die Ruhe und Entspanntheit zu finden ist eher so zu beschreiben:

„Möchte man einen Juwel haben, muss zuerst einmal einer gefunden werden.
In diesem Fall muss die Stille gefunden werden, wenn man in sich sucht.
Doch dies ist der ein langer Prozess.
Im Vergleich zum Finden ist die Suche ein ewig anhaltendes Spiel.
Erst diese gefunden, muss man den Juwel schleifen und dann erst polieren.
Dann hat man die Stille gefunden!“
Stefan K.

Das heißt wenn man Taiji verstehen will muss man zuerst den Schmerz der Akzeptanz durchwandert haben und dann kann man das Taiji erlernen und verstehen.

20180113_115127

Interesse? Dann melden Sie sich bei uns unter:

E-Mail:
martial.arts.vienna.academy@gmail.com
oder
kids.wudang.kungfu.wien@gmail.com
tele.: 0660 34 09 241


Fragen zu:

Haben Sie fragen zu Kung Fu.
Haben Sie fragen zur Meditation.
Haben Sie fragen zu Qi Gong.
Haben Sie fragen zu Taiji.
Haben Sie fragen zu Hand Combat
Haben Sie fragen zu Security Training

Adresse:

Wien Gregorygasse 12/8