Ist Tai Chi für den Kampf verwendbar?

Taiji nur Unfug! Taiji ist unnötig! Was soll Taiji bringen?!

All diese Aussagen sind berächtigt, wenn man bedenkt was der Westen und viele sogenannte Meister aus dieser Kunst machen. Es ist für uns entschuldigen Sie den Ausdruck „abartig“ zu sehen, welch eine verschandlung aus dieser Kunst gemacht wird.

Die nicht wissenden machen eine Blase der Illusion aus dieser Kunst und dann wundert man sich das viele sagen das ist nur Schwachsinn!

Aber ist dem wirklich so?

Nein!

Taiji ist die Kunst die den Körper in Einklang bringt um die Schläge, die Bewegungen, Tritte so zu nutzen, dass man keine Unterbrechung im Kampf geschehen hat wie im Boxen.

Beispiel:

Der Boxer macht eine Kombo an Schlägen hört dann wieder auf un geht zurück.

Taiji hingegen bezieht sich darauf, dass man mit einer Reihe an Bewegungen seinen Gegner effektiv besiegt. Ebenso dient Taiji zur Perfektion der Kontrolle von Körper zu Geist und diesen dann zu einer Einheit zu Formen.

Oft stellt sich die Frage der Menschen ob Taiji für den Kampf verwendbar ist.

Nun wenn es richtig gelehrt wird wie es soeben beschrieben wurde, dann ja.

Aber es benötigt den richtigen Trainer oder Meister.

Boxen ist auch nur so effektiv, so gut wie der jenige Unterrichtet.

 


 

More Infos here:

 

Garantie – Erfolg

Probetraining ist Gratis

Für jeder Mann leistbar


Trainingsorte/ Adresse:

Wien:
Gregorygasse 12/8

Niederösterreich:
Enzersdorf an der Fischa