Verstoß & Folgen …

… bei Körperverletzung durch nicht kontrollierten Bewusstsein.
Z.b: Drogen, Alkohol, Emotionen usw. werden alle Rechte, Titel und Urkunden aberkannt und der permanente Gratis Aufenthalt wird entzogen. Verweis und Ausschluss vom Training sind das Resultat.

(Wird allerdings ein Verstoß gegen den Eid, Regeln oder AGb’s oder sonstigen Abmachungen gemacht, so wird Augenblicklich der Dienstgrad entzogen, der Titel aberkannt, die Kleidung/ Uniformen und das Messer müssen, bin der nächsten 2 Tage dem Verein zurückgegebenen und der Vereinsname muss von der jeweiligen Person umgeändert werden. Ansonsten führt alles weitere von Verlust der Gegenstände, Kleidung und nicht umändern des Vereins zu Kosten in höhe der Trainingseinheiten von Elite Training.

Verstößt man gegen einer der soeben genannten und niedergeschriebenen Punkte, werden all jene Wege eingeleitet um den Verein rein zu waschen.

Es gibt keine Möglichkeit mehr in diese Einheit (Elite/ Training) je wieder hineinzukommen.

Ebenso wird man keinen Fuß mehr in einem anderen hochgradigen Verein je setzen können.