Elite – Taiji – Training

Elite – Wudang Kung Fu – Training
Elite – Taiji – Training
Elite – Hand Combat – Training

Taiji gibt uns die Energie um Schläge, Kicks, Würfe und Bewegungen optimal Synchron zum Körper auszuführen und mehr Kraft zu haben als unsere Gegner.

Dieser Part MUSS trainiert werden, damit man versteht wie die Arme und Beine in Toleranz zur Bewegung des Körpers stehen.

Deshalb muss Taiji im Elite Training trainiert werden.

Es wird aufgezeigt wo Entspannung und wo Ruhephasen in den Bewegungen sind.

Es ist nichts Esoterisches, sondern im Gegenteil. In dieser Bewegungsform sind Abläufe drinnen die wir für uns für den Alltag zu nutzen machen können, aber ebenso auch für den Kampf.

Bei unserem Elite Taiji Training wird gelernt zu sehen wo die Energie vom Gegner am meisten angebracht ist bevor dieser sich überhaupt bewegt.

Taiji zu können bedeutet den Kampf lenken zu können.
Denn wenn man weiß wo seine eigene Energie gerade steht, dann weiß man auch mit welchen Techniken man heute wie und wo umgehen zu hat und welche Dinge man heute lassen sollte.


Beispiel 1:

An manchen Tagen kann es sein, dass man gut Ringen kann und an anderen wiederum kann man beispielsweise besser Schlagen.

Oder zwanzig Minuten später kann man wiederum besser Kicken, aber nicht mehr gut Schlagen. Jetzt ist man hilflos ausgesetzt, wenn man nicht weiß wie man erkennen kann wo die Energie heute einem am meisten anliegt.


Beispiel 2:

Erkennt man seine Verfassung, so kann man auch den Kampf lenken oder man wird von seinem Gegner gelenkt.

Es reicht ein kleiner zweifelnder Gedanke aus um ein Krieg zu verlieren oder ein kleiner positiver Gedanke kann ein Milliarden schweres Unternehmen aufbauen.

Das Bespiel war eben ein kurzer Einblick was Qi (Chi) ist.


Das war grob gesagt ein kurzes Beispiel was man mit Taiji erkennen lernen kann.