Was ist ….. Hand Combat – Martial Arts

Vielen Menschen ist es ein Rätsel worum es hierbei geht.
Doch wir wollen das Rätsel lösen und euch zeigen worum es hier eigentlich geht.

Hand Combat wird im Militärischen Systemen angewendet und bedeutet eigentlich nichts anders als das man mit den Händen im Nahkampf sich behaupten muss. Das wiederum bedeutet, dass man sich Szenarien wie 1vs1, 1vs2, 1vs3 stellen und in diesen bestehen muss um zu Gewinnen.

Es gibt hierbei jedoch keine Regeln wie es in vielen Kampfsportarten der Fall ist, sondern man kämpft um seine Haut zu Retten oder anders gesagt, man macht das das nötig ist um zu Überleben.

Daher werden Tritt zum Unterleib, Schläge zum Kehlkopf, Augenstiche usw trainiert. Die Techniken beruhen allerdings auf der Basis von Kung Fu, Karate und ein wenig von MMA.

Beschäftigt man sich mit der Thematik von Kampfsport so wird man von jeder Martial Arts Kunst erkennen können, dass alles miteinander zusammen hängt.

Es werden Techniken hier geübt die auf das schnelle Ausschalten von Gegner basiert ist.

Allerdings sind Erfahrungen hier sehr wichtig und kann daher nicht sofort in den „Ring“ steigen.

Das ganz besondere bei uns ist es, dass man nicht nur lernt sich im Kampf zu behaupten, sondern das man lernt wie die Kung Fu Bewegungen in Kampf anzuwenden sind.

 

Es wird zuerst am Land trainiert bevor man in das Wasser schwimmen gehen kann.

Danach ist man auch noch eine Zeit lang im seichten Bereich bevor man das Tiefe Gewässer betreten kann.

Gemeint wird hier allerdings, zuerst werden die Techniken nicht mit Partner geübt, sondern wie als würde man Schatten Boxen. Die Techniken werden 1000 mal geübt ohne Partner,

sprich in kürzester Zeit hat man die einzelnen Techniken erlernt und dann geht man über diese auch beim Trainings Partner auszuprobieren. Dies verstanden kommt man dann zum 1000x Üben mit Partner. Zuerst wird langsam trainiert und im laufe der Zeit steigert man konstant die Trainings Intensität.

Es werden Schläge trainiert die in normalen Dojos nicht gelernt werden da diese von denen nichts wissen, obwohl diese oftmals in ihren Formen vorhanden sind.

 


Neues lernen???

Du möchtest größer, besser, stärker und ein neues selbst werden?
Du möchtest mehr Selbstbewusstsein haben?
Du hast Lust neue Erfahrungen zu machen, möchtest Kämpfen lernen oder doch herausfinden was Kung Fu bedeutet und es praktizieren? Dann kommen sie doch mal bei uns im Dojo vorbei. Ebenso lehren wir Taiji, Qi Gong, Hand Combat und Meditation.

Webseite: martial-arts-vienna.academy