Energie oder Qi genannt ist…

Hier bei uns in der Martial Arts – Vienna. Academy wird diese Kunst von Qi gelehrt um sich selber zu stärken und zu verbessern.

… eine Kraft die wir heute eher als ein Wort wahrnehmen, als das es eigentlich ist.

Ob wir Wasser zu uns nehmen, etwas essen oder einfach nur Atmen, all dies ist Energie.

Damit wir uns mit der jeweiligen Energie verbinden können, muss uns klar sein in welchem Bewusstsein wir uns gerade befinden, damit wir diese Bewusstheit beibehalten oder ändern können.

Nun stellen sich uns einige Frage.

  • Wie können wir diesen Zustand ändern oder beibehalten?
  • Was kann man mit Qi machen?
  • Wie kann ich mit dieser Energie arbeiten?

 

  1. Nehmen wir uns die erste Frage an, „wie können wir diesen Zustand ändern?“
    Nun im Grund kann man den Zustand von Energie auf viele verschiedene Arten verändern. Einerseits kann man sich mit Musik auf eine andere Schwingung einstimmen oder ganz einfach sich mit Meditation umstimmen. Egal welche Methode man verwendet man kann in jeder Hinsicht seinen Bewusstseinszustand verändern. Jedoch sollte man sich überlegen ob es von Dauer sein soll, oder ob es nur kurzweilig sein soll. Meditation führt zu einem Bewusstsein das auf genauer Art und weise ausgeführt zu einem dauerhaften positiven oder negativen Zustand führen kann. Ernährung kann kurzzeitig ebenfalls zu einem positiven Gefühl führen, dass wiederum unser Bewusstsein verändert. Jedoch sollte man hierbei wissen, dass auch in diesem Fall das Gesetz gilt von „Veränderungen die mit angenehmen Einsatz vollbracht werden, führen zu einer kurzzeitigen Verbesserung, aber nicht zu einer dauerhaften!“ Energie.gif
  2. Setzen wir uns nun mit der zweiten Frage auseinander, „Was kann man mit Qi machen?“
    Mit Qi kann man, wenn man so will, heilen, die innere als auch äußere Welt beeinflussen und ebenso kann man Ziele verwirklichen.
    Heilung geht Hand in Hand mit der Meditation. Die Frage die sich hier stellt ist, welche Art von Meditation und wie nutzt man diese um die Energie zu verwenden.
    Wenn man Meditiert nutzt man schon das Qi und konzentriert sich auf einen Punkt der wiederum unsere Energie lenkt.
    Kommt diese Energie durch einen Fluss am Ziel an, so wird dieser Punkt angenehm warm. Sind jedoch unsere Inneren Energie Bahnen blockiert so kann man diese Energie nur schwer Wahrnehmen.  Kann man allerdings diese Energie wahrnehmen so ist es möglich, dass hier und jetzt mit einem neuen Bewusstsein wahrzunehmen.
  3. Nun nehmen wir uns die dritte Frage her, „Wie kann ich mit dieser Energie arbeiten?“
    Um mit dieser Energie arbeiten zu können, muss man das hier und jetzt ( den Moment) begreifen können. Dies ist allerdings erst möglich, wenn man das dritte Auge aktiviert hat.
    Das dritte Auge ist nichts anderes als das Erwachen der Inneren Energie. man kann das wahrnehmen das jetzt ist, sein wird und das war, allerdings mit anderen Augen. Am besten man kommt zu einer unserer Meditations Unterrichten und sieht sich das mal an.

 

Dieser Beitrag soll einen kleinen Einblick in eine Verborgene Welt geben.

Wollt ihr mehr so Beiträge sehen und lesen?, so gebt diesen Beitrag einen Daumen nach oben, damit wir wissen das er euch gefällt.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.