Mentale Stärke – Selbstbewusstsein

1.1 LEBEN

Für alle Mensch ist dieser Begriffe sehr bekannt, doch die wenigsten wissen worum es hierbei geht.
Einige Ordnen diesen Gedanken viel eher als leere Worte in ihre Gedankenwelt ein, ohne das ihnen klar ist, wie wertvoll dieser Zustand ist.

Mentale Stärke, was ist das eigentlich?
Bestimmt werden sich jetzt einige von euch denken es ist innere Kraft die durch Ereignisse entstanden ist.

Ja das trifft zu, jedoch gehört meines Achtens auch noch dazu, dass man weiß das diese Kraft entscheidet wer wir eigentlich sind, was wir tun, wohin wir gehen und warum wir dort stehen wo wir nun sind.

Denn wenn unsere innere Kraft stark genug ist, können wir unangenehme Situationen die wir im Falle von schwacher inneren Kraft anders gewählt hätten, jetzt mit Leichtigkeit auf bessere weise durchgehen, umgehen und / oder anders gehen.
Weil wir gefestigt sind mit uns selbst.


 

1.2 KAMPFKUNST

Doch auch in der Kampfkunst brauchen wir diese Kraft mehr als das einige von uns wissen. Denn wenn man noch so gut ist und man sich selbst zu wenig zutraut, kann man im Kampf niemals die gelernten Techniken auch umsetzten. Selbst wenn man im Training der beste ist.

Genauso ist es mit den Form- Trainings.
Die Formen wurden entwickelt um Kampfsituationen und deren wissen das darin enthalten ist zu beschreiben, erklären und weiter zu geben.

Doch das viele nicht wissen ist, dass man Mentales Training mindestens genauso viel Trainieren muss wie die Kämpfe.

Denn ein Auto fährt auch nur so gut wie der Fahre Mental Stark ist.